Risikofaktor Vitaminmangel

Wer glaubte, eine gesunde Ernährung sei heute immer noch möglich indem er sich möglichst natürlich und biologisch ernährt, wird in diesem Buch brutal auf den Boden der Realität geholt. Eine Zusammenfassung der aktuellsten wissenschaftlichen Untersuchungen zum Thema Ernährung, Nährstoffe und deren Wechselwirkung mit vielen sogenannten Zivilisationskrankheiten öffnen dem Leser die Augen.

A. Jopp ist Wissenschaftsjournalist und hat in gut verständlicher Sprache Untersuchungs-resultate aus Forschungsberichten die in der Deutschen Zentralbibliothek für Medizin in Köln, der grössten Medizinbibliothek Europas, aufliegen, zusammengefasst und verständlich präsentiert. Die wissenschaftlichen Quellen sind überall angegeben und das Wissen bleibt so für den Leser jederzeit nachvollziehbar.

Zusätzlich interessant ist das Buch, weil es sich in einfacher Sprache an die "Frau und den Mann von der Strasse" wendet. A. Jopp vermeidet den wissenschaftlichen Jargon und jedermann/frau erhält ein klares Bild über die Zusammenhänge zwischen unserer Überflussernährung (Kalorien, Fett, Zucker), unserer Unterernährung (wertvolle und vom Körper dringend benötigte Nährstoffe) und den sich immer früher im Leben eines Menschen entwickelnden Zivilisationskrankheiten, von A wie Allergien durchs ganze Alphabet.

Hier ein kurzer Ausschnitt aus der Einleitung: "Die Supermärkte quellen über mit frischem Obst und Gemüse. Und trotzdem nehmen zwischen 40% und 80% der Bevölkerung noch nicht einmal das Minimum der für die Gesundheit notwendigen Mengen an Vitaminen, Mineralien und Spurenelementen zu sich. Das zeigten Erhebungen von Ernährungswissenschaftlern an denen über 80'000 Menschen in drei Ländern teilgenommen haben....."

Denn mit seinen klaren Ausführungen zeigt A. Jopp nicht nur das Problem auf, sondern er schlägt auch einige sehr einfache und günstige Lösungen vor: Nahrungsergänzung ist nicht einfach eine Modeerscheinung.

 

Stoffwechsel und Immunsystem in Topform

Biostoffe für mehr Gesundheit und Leistungsfähigkeit
Kämen Sie auf die Idee, Heizöl in einen Ferrari zu tanken? Wohl kaum! Für uns selbst tanken wir dagegen viel zu oft nährstoffarme Lebensmittel. Dabei ist jeder Mensch nur so leistungsfähig wie sein Stoffwechsel. Und der braucht ausreichend Vitamine, um Höchstleistung zu bringen.
Vitamine sind die beste Gesundheitsversicherung. Denn optimale Vitaminblutwerte senken das Risiko für Krebs, Herz-Kreislauf-Erkrankungen, Altersdemenz und Osteoporose. Vitamine steuern Zellschutz, Zellaufbau und Zellreparatur. Dank Vitaminen bringen Sie Ihr Immunsystem und Ihren Stoffwechsel in Topform. Sie sind
- fit im Alltag,
- konzentrierter und geistig leistungsfähiger,
- seltener krank,
- schneller gesund.
Vitamine praktisch
Dieses Buch beantwortet alle Fragen rund um Vitamine. Sie erfahren, für welche Vitamine der grösste Mangel besteht, wie viel Vitamine man für den optimalen Zellschutz braucht, wie Schadstoffe den Vitaminbedarf erhöhen, welche Vitamine überdosiert werden können und wie man Vitaminprodukte einkauft. Gehören Sie zu den Menschen, die situations-, alters- oder krankheitsbedingt einen besonderen Vitaminbedarf haben wie Menschen mit viel Stress, Frauen, Kinder, ältere Menschen, Diabetiker, Krebspatienten, chronisch Kranke oder Sportler? Dann finden Sie hier die wichtigsten Tipps zum optimalen Einsatz von Vitaminen.     

 

Quelle Text: www.weltbild.ch

 

Erhältlich bei www.amazon.de / www.weltbild.ch